Unsere praxisnahen eBooks helfen Ihnen ihr GPS-Gerät optimal einzusetzen!

Garmin GPSMAP 64 Serie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 14 Kundenbewertungen (∅ 4,57)

| 4 Kundenmeinungen | 0% RückgabequoteSie haben ein 30-tägiges Rückgaberecht

eBook – 23. Feb. 2019 (Vers. 4.2) von Joachim Bardua

€11,90 inkl. gesetzl. MwSt. – Sofortdownload

Der umfassende und praxisnahe GPS-Guide zu dem Garmin GPSMAP 64, 64s und 64st. Aktuell in der komplett überarbeiteten, vierten Version mit 146 Seiten!

Blick in’s Buch (anklicken)

Das umfangreiche GPS-Handbuch zu der Garmin GPSMAP 64 Serie, das sich gleichermaßen für Einsteiger und fortgeschrittene Outdoorer eignet. Das praxisorientierte eBook geht insbesondere auf die einzelnen Anwendungen, sämtliche Einstellungen, die Konfiguration und alle Navigationsfunktionen ein. Dazu kommen viele weitere Themen um das GPSMAP erfolgreich auf Outdoor-Touren einsetzen zu können.

  • Grundlegende Begriffe erklärt
  • Menü & Bedienung
  • Alle Anwendungen
  • Einstellungen & Konfiguration
  • OpenStreetMap installieren
  • Datenübertragung
  • Navigation mit Wegpunkten, POIs, Routen & Tracks
  • Garmin ActiveRouting
  • … weiteres siehe „Blick in’s Buch“

Lieferung: Download (sofort nach Bezahlung)
Format: PDF
Drucken: Ja
Seitenzahl: 146
Erscheinungsdatum: 27.08.2018
Version: v4.2 vom 23.02.2019
Sprache: Deutsch

eBook - die Vorteile!

  • Up to date - Das eBook wird bedarfsweise aktualisiert, Updates sind im Kaufpreis enthalten.
  • Immer dabei - Mit einem PDF-Reader auf Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop-PC lesen.
  • Links – Bequem Infos zu weiteren Themen über integrierte Links abrufen.
  • Stichworte - Mit der Suchfunktion des PDF-Readers komfortabel nach Begriffen suchen.

4 Kommentare

  1. Dieses Buch sollten alle lesen, die ein GPSmap 64xx besitzen, sowohl Neulinge wie alte Hasen. Selbst ich 😉 konnte noch etwas Neues lernen, obwohl ich mein 64s schon zwei Jahre besessen hatte. Einzig eine Ungenauigkeit sollte meiner Meinung nach bereinigt werden. Im 2. Absatz von Kapitel 2 ist folgendes zu lesen:

    „Dazu den GPSMAP über das mitgelieferte USB-Kabel an einen Desktop-PC
    bzw. Laptop anschliessen. Der GPSMAP geht automatisch in den Massenspeichermodus
    über. Im Windows-Explorer bzw. Mac-Finder wird ein neues Laufwerk
    angezeigt (bei eingelegter Speicherkarte kommt ein weiteres Laufwerk
    dazu).“

    Das ist meiner Meinung nach in zweierlei Hinsicht nicht ganz richtig.
    1. Wenn der GPSMAP automatisch in den Massenspeichermodus übergehen soll, muß z. B. die MTP-Schnittstelle aktiviert sein. Außerdem werden dann
    2. das Gerät und ggf. die Speicherkarte zwar im Windows Explorer angezeigt, aber nicht als neue Laufwerke mit eigenen Laufwerksbuchstaben!

    Diesbezüglich sollten die in diesem Buch mehrfach zu findenden Hinweise zum Thema „USB-Schnittstelle“ konsistent präzisiert werden. Aber wie gesagt: sonst klasse!

    Antworten
    • Hallo Reinhard,

      danke für das Lob! Zu dem Thema Schnittstellen: In Kapitel 2 und 3 wird von der werkseitigen Einstellung bei Auslieferung (bzw. wenn das Gerät wieder auf diese Einstellungen zurückgesetzt wird) ausgegangen – dann ist als Schnittstelle „Garmin -seriell“ voreingestellt. In dieser Einstellung geht das 64er beim Anschliessen sofort in den Massenspeicher-Modus über, im Explorer ist neues Laufwerk mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben zu sehen. Wenn der Anwender später Garmin Spanner oder MTP einstellt ist das Verhalten teils anders – aber davon wird am Anfang bzw. später in Kap. 13 nicht ausgegangen!
      Viele Grüße und gute Touren mit dem 64er!

      Antworten
      • Okay, falls beim 64er im Auslieferungszustand tatsächlich _stets_ „Garmin-seriell“ eingestellt sein sollte, stimmt die Aussage im Buch natürlich. Dennoch wäre es meiner Meinung nach sinnvoll, in dem von mir zitierten Text vor dem Wort „automatisch“ das Wort „normalerweise einzufügen (Wie war das noch mit dem Pferd, dem ausgerechnet vor einer Apotheke übel wird?) und gleichzeitig für den Fall der Fälle auf das Schnittstellenkapitel 6 hinzuweisen.

        Antworten
  2. Das eBook hat mir endlich geholfen, alle Funktionen zu verstehen – klasse, ich kann es nur empfehlen!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.