Garmin Karten

28. Januar 2020
Home » Garmin Karten

Topografische Karten sind eine wunderbare und hilfreiche Grundlage zur Orientierung auf Outdoor-Touren. Für Garmin Handgeräte gibt es eine Vielzahl an Karten: von kostenlosen Karten von OpenStreetMap bis hin zu kommerziellen Karten von Garmin!

 

Nur welche topografischen Karten sind wirklich sinnvoll?

 

Im Folgenden gehen wir auf die aus unserer Sicht wichtigsten Karten für Garmin GPS-Geräte ein. Ausführliche Infos z.B. zur Installation gibt es in unseren Handbüchern!

Garmin Alpenvereinskarten

Die Garmin Alpenvereinskarten – auf MicroSD-Karte bzw. als Downloadprodukt erhältlich – sind unser Tipp Nr. 1. Zumindest für alle Freunde der deutschen und österreichischen Alpen.

Bei den Alpenvereinskarten handelt es sich um Rasterkarten, die einerseits sehr detailliert sind, andererseits das gewohnte Bild von Papierkarten bieten. Sie verfügen über eingezeichnete Wanderwege und Skitouren und kommen mit einer umfangreichen und vorbildlichen POI Datenbank inklusive aller AV-Hütten.

Rasterkarten sind nicht routingfähig, d.h. es lässt sich keine Route entlang des Wegenetzes der Karte berechnen. Allerdings besteht die Möglichkeit, zusätzlich eine Vektorkarte wie Garmin Topo Deutschland zu installieren und zu aktivieren. Dann kann man eine Route auf der Topo D berechnen und auf der AV-Karte anzeigen lassen – ein super Kombination! Ein Beispiel zeigen die Abbildungen unten.

Preis für die Alpenvereinskarten v4: €129,99

Abbildungen: Ein Ausschnitt aus den Ammergauer Alpen

Erste Zeile (von links nach rechts)

  • Garmin TopoActive
  • Garmin Topo Deutschland v7 Pro
  • Garmin Topo Deutschland v9 Pro
  • Garmin Topo Deutschland v9 Pro Winter
  • Garmin TransAlpine + Pro

Zweite Zeile (von links nach rechts)

  • OSM Freizeitkarte
  • Garmin BirdsEye Select Rasterkarten
  • Garmin Alpenvereinskarten
  • Garmin Alpenvereinskarten mit Routing
Garmin TopoActive
Garmin Topo Deutschland v7 Pro
Garmin Topo Deutschland v9 Pro
Garmin Topo Deutschland v9 Pro Winter
Garmin TransAlpine + Pro
OSM Freizeitkarte
Garmin BirdsEye
Garmin Alpenvereinskarten
Garmin Alpenvereinskarten mit Routing

Garmin Topo Deutschland

Die Garmin Topo Deutschland – aktuell in der Version 9 – gehört ebenfalls zu den empfehlenswerten Karten. Die detaillierte Karte ist Garmin ActiveRouting kompatibel, verfügt über umfangreiche POIs sowie eingezeichnete Fahrradrouten und Wanderwege.

Ein Beispiel enthalten die Abbildungen oben. Daran ist auch ersichtlich, dass die Topo Deutschland im Vergleich zu einer OSM-Karte ein anschaulicheres Bild vom Gelände liefern kann.

Preis für die Topo Deutschland v9 Pro v4: €129,99

Garmin TopoActive

Die auf OpenStreetMap basierende Garmin TopoActive Karte von Europa ist auf einigen Geräten bereits vorinstalliert, beispielsweise dem GPSMAP 66st, dem Oregon 750t oder dem eTrex 32x. Sie eignet sich z.B. als Grundlage zum Navigieren mit Tracks.

Die Karte rechtfertigt aus unser Sicht aber nicht den Aufpreis, z.B. vom GPSMAP 66s zum GPSMAP 66st. Das Geld wird besser gleich in die Garmin Topo Deutschland investiert. Für Urlaubsreisen lässt sich auch eine kostenlose OSM-Länderkarte installieren.

 

Garmin Länderkarten

 

Garmin hat neben den bereits erwähnten noch zahlreiche weitere Karten im Programm. Im folgenden gehen wir beispielhaft auf zwei Länderkarten ein.

 

Beispiel – Garmin Topo France v5 Pro

Ein Beispiel für eine klasse Kombination von Vektor- und Rasterkarten ist die Garmin Topo France v5 Pro – als Käufer erhält man einerseits anschauliche Rasterkarten, andererseits praktische Vektorkarten,

Weitere Länderkarten mit einer derartigen Kombination gibt es beispielsweise von Großbritannien und der Schweiz. Eine Übersicht zu allen PRO Karten: buy.garmin.com.

Preis z.B. für die Topo France v5 Pro Montagne: €199,99

Die folgenden Abbildungen enthalten einen Ausschnitt aus der Garmin Topo France in Garmin BaseCamp (erst Vektor-, dann Rasterkarte)

Garmin Topo France v5 Pro Vektorkarte
Garmin Topo France v5 Pro Rasterkarte

Beispiel – Garmin Topo Spain v6 Pro

Das folgende Beispiel von der Garmin Topo Spain v6 Pro zeigt das – zumindest in der „getesteten“ Region (!)  – kostenlose OSM-Karten eine tolle Alternative sein können. Die OSM-Karten sind detaillierter und vermitteln ein anschaulicheres Bild von dem Gelände.

Die folgenden Abbildungen in unterschiedlichen Zoombereichen zeigen die Unterschiede (Screenshots von einem eTrex 32x) (jeweils von links nach rechts):

 

  • Garmin TopoActive (auf dem eTrex 32x vorinstalliert)
  • Garmin Topo Spain v6 Pro
  • OSM Freizeitkarte
  • OSM Topo Pirineos
Garmin TopoActive (1)
Garmin Topo Spain (1)
OSM Freizeitkarte (1)
OSM Topo Pirineos (1)
Garmin TopoActive (2)
Garmin Topo Spain (2)
OSM Freizeitkarte (2)
OSM Topo Pirineos (2)
Garmin TopoActive (3)
Garmin TOPO Spain (3)
OSM Freizeitkarte (3)
OSM Topo Pirineos (3)

OpenStreetMap

Kostenlose OSM-Karten sind mittlerweile eine klasse Alternative zu kommerziellen Karten. Wie die Beispiele zeigen können sie käufliche Karten sogar toppen. Tipps zur Installation enthalten unsere Garmin Handbücher.

Eine Übersicht zu den weltweit erhältlichen Karten gibt es hier: Übersicht & Quellen für OpenStreetMap

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.