Garmin eTrex Touch

25. Januar 2020
Home » Garmin eTrex Touch
Garmin eTrex Touch Kaufberatung

Garmin eTrex Touch 25 & Garmin eTrex Touch 35 – Handliche Allrounder

 

Garmin hat mit der eTrex Touch Serie GPS-Handgeräte mit Touchscreen eingeführt, die quasi das „Touchscreen“ Pendant zu der eTrex 20/30/22/32 Serie sind.

Die Geräte sind seit 2015 auf dem Markt, was in der Welt der elektronischen Gadgets ein langer Zeitraum ist. Möglicherweise steht 2020 oder 2021 eine Ablösung an?

 

Für welche Outdoor-Aktivitäten eignen sich die eTrex Touchscreen Handgeräte?

 

Wir empfehlen die beiden Handgeräte insbesondere für

  • Geocaching
  • Radtouren
  • Wandern

 

Wie unterscheiden sich der Touch 25 & der Touch 35?

 

Beim Garmin eTrex Touch 35 sind zusätzlich an Bord:

  • Barometrischer Höhenmesser für exakte Höhendaten und zum Einsatz als Wetterstation
  • Bluetooth LE zum Verbinden mit einem Smartphone (Funktionen: Anzeigen von Smartphone-Benachrichtigungen, LIVE-Tracking, Datenupload zu Garmin Connect)
  • ANT+ zum Verbinden mit Sensoren (Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Trittfrequenz, Geschw./Trittfreq. kombiniert, Temperatur); Übertragen von Wegpunkten, Routen, Tracks, Geocaches zu kompatiblen Garmin Geräten; Steuern einer Garmin VIRB Actionkamera oder eines chirps.

 

Dafür kostet der eTrex Touch 35 rund 50.- Euro mehr (Straßenpreise 01/2020: Touch 35 ca. €200.-; Touch 25: ca. €150.-)

Bluetooth ist aus unserer Sicht verzichtbar, der Höhenmesser ein feines Extra (insbesondere zum Fahrradfahren und Wandern), ANT+ hilfreich.

 

Garmin eTrex Touch Modelle – Stärken & Schwächen

 

Welche Vorteile haben die beiden eTrex Touch GPS-Geräte?

 

  • Klein, leicht, handlich
  • Gute Batterielaufzeiten
  • Gut ablesbare Display
  • Alle wichtigen Funktionen für Outdoor-Touren & Geocaching
  • Umfangreich konfigurierbar
  • Großes Angebot an kommerziellen Karten von Garmin
  • Kompatibel zu kostenlosen OSM-Karten
  • Speichererweiterung per MicroSD-Karte
  • Mehrere GNSS (GPS, GLONASS, SBAS)
  • Fahrradhalterung im Lieferumfang

 

Welche Nachteile haben die beiden eTrex Touch GPS-Geräte?

 

  • Kleines, nur gering auflösendes Display
  • Benutzeroberfläche nicht immer eingängig
  • Nerviges Statusfeld
  • Mischung von GPX-Tracks und FIT-Aktivitäten
  • Veraltete USB-Schnittstelle

 

Garmin eTrex Touch Anleitung

Fazit & Empfehlung – Garmin eTrex Touch Serie

Zugegeben – unsere Lieblings GPS-Handgeräte sind die eTrex Touch ModelleTooltip-Text hinzufügen wirklich nicht. Sie können zwar vieles und lassen sich als Allrounder einsetzen, haben aber Nachteile: Nicht der technischen Art, sondern bei der Bedienung. Ein nerviges Statusfeld weist immer auf das Starten der Trackaufzeichnung hin, die Benutzeroberfläche ist nicht immer logisch.

Deshalb können wir nur empfehlen: Ausprobieren!

Das Garmin Handbuch zu den eTrex Touch Geräten

PDF Download

Garmin eTrex Handbücher

Garmin eTrex Touch Handbuch

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.